Juli   2024
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

PDF

Das Sommer-Programm 2024

Sommerprogramm 2024

Anmeldung

Die Anmeldungen für alle Veranstaltungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und durch eine Rechnung bestätigt. Ein Rücktritt ist bis sieben Tage vor dem Termin möglich.

Änderungen des Programms vorbehalten.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen – im Sommer Studienfahrten, im Winter Vorträge sowie je nach Anlaß Ausstellungsführungen – dienen neben der Geschichtsvermittlung auch den Kontakten und dem Austausch der Mitglieder untereinander.

Sommerprogramm 2024

Metall: Vom Erzabbau bis zum fertigen Produkt

Die Produktion und die Verarbeitung von Eisen, Stahl und anderen Metallen waren seit dem
Mittelalter ein wichtiger Wirtschaftszweig an Rhein und Ruhr. Noch heute bildet die Metallindustrie
das Rückgrat der Industrie in NRW. Die diesjährigen Sommerexkursionen zollen dieser Tatsache
Rechnung und führen zu historischen Stätten, an denen die Geschichte des Wirtschaftszweigs rund
um das Metall erlebbar wird. Die Exkursionen führen zu einem Erzbergwerk, einer Schmiede, einem
Hüttenwerk und den Spuren einer Dynastie von „Stahlbaronen“.

Die Kö im Nationalsozialismus

Am Beispiel der berühmtesten Straße Düsseldorfs tauchen Sie ein in die Jahre 1933 bis 1945. Wie veränderte die nationalsozialistische Diktatur das Leben und Arbeiten auf der Kö? Wie nutzte die Partei die Königsallee für ihre Propagandaaktionen? Wie veränderte der Krieg das Gesicht der Kö?

Die stellvertretende stellvertretende Leiterin der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf lädt zum historischen Gang über die Königsallee ein. Erzählt werden die persönlichen Geschichten der Anwohner und Gewerbetreibenden. Er zeigt, wie auf auch der Kö „jüdische Geschäfte“ systematisch boykottiert und „arisiert“, wie Anwohner aus politischen Gründen schikaniert und verjagt wurden.

Ein Stadtrundgang mit Hildegard Jakobs, Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf
24.Juli 2024, 17.00 Uhr, Treffpunkt vor dem Parkhotel 
 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 24.07.2024 17:00
Einzelpreis Mitglieder 5,00 Euro, Nicht-Mitglieder: 7,00 Euro
Ort Parkhotel